Wandern

Wandern · 12. Juli 2019
Es gab mal eine Zeit, da habe ich in Kerpen-Horrem gewohnt. Für mich als geborenen "Ruhrpöttler" ein Kulturschock, aber trotzdem schön ;-) Bei einem Sonntagsspaziergang in eben dieser Gegend entdeckte ich zufällig ein Schild, das den Weg den ich dort ging, als Pilgerweg auswies.